01. 12. 14

Staatsminister informieren sich zu Energieprojekten an der Hochschule

Forschungsvorhaben und Kooperationsprojekte sowie die geplante Entwicklung der Hochschule waren Thema beim Besuch von Staatsministerin Ilse Aigner und Staatskanzleichef Dr. Marcel Huber an der Hochschule.
Hochschule Rosenheim - Besuch Ilse Aigner

Bei einer Laborbesichtigung und anschließendem Informationsgespräch stellten Hochschulvertreter der Ministerin Forschungsvorhaben und Kooperationsprojekte im Energiebereich vor und erläuterten die geplante Entwicklung der Hochschule, darunter den Aufbau von Studienangeboten an neuen Standorten in der Region. Im Labor für Energie- und Umwelttechnik erklärte Doktorand Cornelius Uhl der Ministerin und den weiteren anwesenden Politikern das Forschungsprojekt zu Biomassepellets aus Pferdemist.

Die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie begrüßte zudem die Aktivitäten der Initiative Energiezukunft Rosenheim (ezro), die sich als Zusammenschluss kommunaler und privater Akteure unter wissenschaftlicher Leitung der Hochschule Rosenheim für eine nachhaltige Energieversorgung in der Region einsetzt.

Text: Hochschule Rosenheim

 

Anhänge herunterladen
Zurück