Bei der diesjährigen "Schmankerlstraße" am Rosenheimer Ludwigsplatz konnten auch heuer wieder viele regionale Produkte verkostet oder probiert werden.

Zu seinem 75. Geburtstag ließen es sich der Rosenheimer Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner, Bezirksrat Sebastian Friesinger und der Oberaudorfer Bürgermeister Hubert Wildgruber nicht nehmen,

Im Rahmen des Priener City Cups hat der Segelclup Prien (SCPC) die Rio-Heimkehrer von den Paralympischen Spielen feierlich empfangen.

Rosenheim/Chiemsee. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner konnte sich der Bayerische Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder vor Ort ein Bild von der teils harten körperlichen Arbeit der Chiemseefischer machen.

Bei einer feierlichen Einweihung mit Segnung wurde das neue Regenrückhaltebecken am Reitbach in Prien offiziell in Betrieb genommen. Der kleine im Normalfall unscheinbar wirkende Reitbach in Prien hat es in sich: bereits viermal in den letzten 10 Jahren mussten die freiwilligen Helfer der Feuerwehr ausrücken um mit Sandsäcken gegen ein schadvolles Hochwasser anzukämpfen. Dies ist jetzt Geschichte.

Rosenheim. Spätestens zum Beginn der Rosenheimer Herbst-Wies’n stehen sie wieder im Fokus der Öffentlichkeit: die Schausteller und Festwirte auf dem Herbstfest. Als tourismuspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion beschäftigt sich der Rosenheimer Abgeordnete Klaus Stöttner allerdings ganzjährig mit den Belangen der Schausteller.

Zu einem klärenden „Runden Tisch“ luden die Rosenheimer Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer ein. Besonders während der baustellenbedingten Vollsperrung der Bahnstrecke Rosenheim München kam es für die Fahrgäste zu erheblichen Einschränkungen. „Aufgrund vergeblicher Bemühungen im Vorfeld der Baumaßnahme und vieler berechtigter Bürgerbeschwerden zu diesem Thema haben wir uns im Nachgang dafür stark gemacht, alle Beteiligten an einen Tisch zu bringen und versucht pragmatische Lösungen zu finden“, so Otto Lederer zum Hintergrund des Gesprächs.

„Wir machen den Inseldom wieder für die Öffentlichkeit zugänglich“, fasste Finanzminister Dr. Markus Söder die Sanierungspläne für das ehemalige Kirchengebäude auf Herrenchiemsee zusammen. Für umfängliche Sanierungs- und Erschließungsmaßnahmen werden dazu rund 1,3 Millionen Euro investiert werden. Geplant ist eine Öffnung für Führungen in kleinen Gruppen samt barrierefreier Erschließung. Nach Zustimmung durch den Bayerischen Landtag und den notwendigen Planungsarbeiten kann es voraussichtlich ab 2018 mit den Bauarbeiten losgehen.

Ein Bild von der Arbeit der Polizei vor Ort konnten sich die Abgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer beim Fachgespräch mit Polizeipräsident Robert Kopp überzeugen. Insbeosndere lobten die Abgeordneten dabei vor allem auch den Einsatz der Rosenheimer Polizistinnen und Polizisten beim Amoklauf in München. "Gerade in solchen absoluten Extremsituationen wird einem bewusst, dass diese Männer und Frauen unter Einsatz ihres Lebens für die Sicherheit der ganzen Gesellschaft kämpfen", lobte Klaus Stöttner die Arbeit der Einsatzkräfte.

"Der Landtag sind wir!" - unter diesem Motto organisiert die Bayerische Landesregierung jährlich ein Planspiel für Schülerinnen und Schüler, um einen Tag lang die Arbeit eines Abgeordneten kennen zu lernen. Dazu schlüpfen die Nachwuchspolitiker in die Rollen von Amts- und Mandatsträgern...